Werbung

WM Silbermedaille für Andreas Graf!

Ebreichsdorfer holt bei der Bahnrad-Weltmeisterschaft die Silbermedaille!

  • Bilder

„Endlich ist sie Realität“, freut sich der Ebreichsdorfer Bahnradsportler Andreas Graf über die verdiente Silbermedaille bei der Bahnrad-Weltmeisterschaft im Einzelbewerb in London. Bei seiner 10. WM-Teilnahme krönte sich der Europameister von 2014 am vergangenen Freitag nun auch erstmals im Einzelbewerb über 160 Runden zum Vizeweltmeister.

Und beinahe wäre es sogar die Gold-Medaille geworden, denn bis zur letzten Finalrunde lag Graf noch mit 2 Punkten in Führung. Doch der britische Lokalmatador Jonathan Dibben setzte mit einer frühen Schlussattacke, welcher der Ebreichsdorfer nicht sofort folgen konnte und gewann die letzte Wertung und war somit punktegleich. Schließlich entschied die Zieleinlaufreihenfolge und führte den Briten zur Goldmedaille. Dennoch ist Andras Graf über den Erfolg überglücklich und erweiterte seine bisherigen Erfolge mit einer WM-Silber-Medaille!

Foto: z.V.g./Arne Mill 

Der Sieg ging an den Lokalmatador Jonathan Dibben vor Andreas Graf und dem Belgier Kenny de Ketele.

Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter

WEITERE NACHRICHTEN

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .