Zwei Diebe festgehalten

Zwei Diebe festgehalten
Baden

Am 5. August 2016 hörten zwei Beamte der Stadtpolizei gegen 11:30 Uhr im Zuge einer Streife in der Fußgängerzone untere Wassergasse Hilferufe aus einem Geschäft. Wie sich herausstellte, hielt eine Ladenbesitzerin in ihrem Geschäft zwei Männer an, die zuvor ihre Geldbörse gestohlen hatten.

Die beiden Männer, zwei ungarische Staatsbürger aus Budapest im Alter von 39 und 41 Jahren, hatten abgewartet, bis die Frau im hinteren Geschäftsbereich eine Kundin bediente, und hatten dann die Verkaufslade geöffnet und die Geldbörse entnommen. Als die Geschäftsfrau das bemerkte, hinderte sie die beiden Männer am Verlassen des Geschäftes und rief um Hilfe. Als die beiden Ungarn die Polizisten sahen, gaben sie der Frau die Geldbörse zurück.

Bei der Einvernahme bestritten die beiden Männer den Diebstahl. Sie gaben an, mit einem Touristenbus nach Österreich gekommen zu sein, um Einkäufe für ihre Frauen zu tätigen. Die beiden ungarischen Staatsbürger wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top