Zwei Verletzte bei Lkw Unfall in Haschendorf

Zwei Verletzte bei Lkw Unfall in Haschendorf
Haschendorf

Am Mittwoch gegen 12.30 Uhr kam ein Lkw auf der L159 bei der Ortsausfahrt von Haschendorf in einer Kurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Lkw kam auf der Seite zum Liegen. Der Lenker und seine Beifahrerin wurden bei dem Unfall verletzt konnten jedoch rasch aus dem Unfallwagen befreit werden. Sie wurden vom Roten Kreuz Ebenfurth versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehren Haschendorf und Ebenfurth wurden alarmiert. Gemeinsam mit einem privaten Bergungsunternehmen mussten die Feuerweheren den Lkw und den Sattelaufleger bergen. Dazu mussten erst rund 150 Liter Dieselöl aus einem defekten Tank umgepumpt werden. Anschließend konnte der Lkw und der Sattelaufleger mit einem Kran geborgen werden. Auf Anordnung der BH Wr. Neustadt musste ein Teil des Erdreiches abgegraben werden. Die L159 musste für mehrere Stunden gesperrt werden. Wie genau es zu dem Unfall kam, ist derzeit noch unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top