10-jähriger Junge nutzte Zeit sinnvoll!

10-jähriger Junge malt für BewohnerInnen des Pflege- und Betreuungszentrums Pottendorf

Um seine gewonnene Zeit sinnvoll zu nutzen und anderen Freude zu bereiten, beschloss Florian Horvath aus Pottendorf für die BewohnerInnen des Pflege- und Betreuungszentrums Pottendorf Bilder zu gestalten. Seine Mutter Nicol macht Fotos von Flos Bildern oder Bastelarbeiten und sendet diese per E-Mail an das PBZ Pottendorf, wo sie dann ausgedruckt werden. In jeder Wohneinheit gibt es bereits eine Wand, welche die Bilder des 10-Jährigen zeigen und die BewohnerInnen erfreuen. Regelmäßig landen neue Bilder von Flo im Posteingang des PBZ Pottendorf. Das Beispiel von Florian zeigt, dass Kinder, wenn sie unterstützt werden, bereits im jungen Alter gerne helfen und Freude bereiten. Besonders jetzt in dieser schwierigen Zeit ist dies für die BewohnerInnen ein willkommener Lichtblick.

Fotos: Eva Soupal, Nicol Horvath

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“