16 Flüchtlinge aufgegriffen

In Ebreichsdorf wurden am Sonntag und Montag insgesamt 16 vermutlich von Schleppern ausgesetzte Flüchtlinge aufgegriffen!

Während der Flüchtlingskrise im Jahre 2015 war es durchaus üblich, dass von Schleppern nach Österreich gebrachte illegal eingereiste Flüchtlinge aufgegriffen wurden. Die letzten Jahre kam es kaum zu solchen Aufgriffen. Am vergangenen Sonntagabend wurden im Bereich des Magna Racino neun Flüchtlinge von der Polizei aufgegriffen. Am Montagmorgen dann weitere sieben. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um Flüchtlinge handelt, welche von Schleppern illegal über die Grenze gebracht und im Bereich der Autobahnabfahrt der A3 abgesetzt wurden. Die Flüchtlinge wurden von der Polizei registriert und ins Flüchtlingslager nach Traiskirchen gebracht. 

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter