2. Oktoberfest in der Feuerwehrscheune

Am 27. Oktober 2017 lud die Stadtgemeinde Ebreichsdorf zum zweiten Oktoberfest in die Feuerwehrscheune nach Unterwaltersdorf. Eröffnet wurde das Fest traditionell mit einem Bieranstich.

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr lud auch heuer die Stadtgemeinde zum zweiten Mal zum Oktoberfest in die Feuerwehrscheune nach Unterwaltersdorf. Auf die Besucher wartete neben typischen Oktoberfestspeisen vom Schweinsbraten bis zur knusprigen Stelze natürlich auch frisch gezapftes Oktoberfestbier. Für Unterhaltung sorgte die oberösterreichische Gruppe „the Grandmas“, die von Beginn weg für Stimmung sorgte. Ab 1 Uhr sorgte DJ Tommy für Stimmung bis in die frühen Morgenstunden. Highlight des Abends war auch in diesem Jahr wieder die Wahl zum „Trachtenpärchen“ des Abends.  Organisiert wurde die Veranstaltung im Auftrag des Kulturausschuss von Stadtrat Salih Derinyol und Uschi Palfy vom Stadtmarketing. Die Stadtgemeinde will verstärkt mit Eigenveranstaltungen dem Kulturauftrag nachkommen.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter