ASB-Ebreichsdorf bildet elf Sanitäter aus!

Alle Sanitäter in Ausbildung legten erfolgreich die Zwischenprüfung ab und starten ins Praktikum

Am 7. November 2015 war der Startschuß für den Rettungssanitäterkurs auf der Dienststelle des Arbeiter Samariterbund Ebreichsdorf. Nach dem Motto „Ich Tus“ starteten elf freiwillige Helfer die Ausbildung zu Rettungssanitäter. Das theoretische Wissen wurde von den Ausbildnern des ASB-Ebreichsdorf erfolgreich in 120 Stunden an die elf Freiwilligen vermittelt. Am 22. Jänner 2016 konnten alle erfolgreich die  Zwischenprüfung ablegen und starteten ins Praktikum. Dort müssen die „Praktikanten“ 160 Stunden Praxis leisten um dann zur Endprüfung antreten zu können.

Am Foto: Ausbildungsleiter Harald Haselbacher (1.v.l.) und Ausbildner Christoph Grein (1.v.r.) mit den elf „Praktikanten“

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter