Brand in einem Autohaus 

Großeinsatz für die Feuerwehren im Bezirk Baden - ein Autohaus stand in Vollbrand!

Am 12. Mai 2019 bemerkte gegen 22 Uhr ein Anrainer bei einem Autohaus an der B17 in Oeynhausen einen Brand und alarmierte die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand eine Halle des Autohauses bereits in Vollbrand. Der Einsatz gestaltete sich sehr gefährlich, da es zu mehrere Explosionen kam. Ingesamt 8 Feuerwehren stehen derzeit im Einsatz um den Brand zu bekämpfen. Die B17 ist derzeit gesperrt, der Verkehr wird umgeleitet. Verletzt wurde nach ersten Informationen niemand. Gegen 1 Uhr waren die Löscharbeiten noch voll im Gange.
Fotos: MONATSREVUE & Stefan Schneider BFKDO Baden
Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter