Brand in einem Baumarkt in Vösendorf

In einem Büro eines Baumarktes in Vösendorf ist in der Nacht auf Freitag ein Brand ausgebrochen!

Gegen 3.30 Uhr alarmierte ein vorbeifahrender Feuerwehrmann der Berufsfeuerwehr Wien über Notruf seine Kollegen der Feuerwehr in Vösendorf zu einem Brand in einen Baumarkt an der B17 in Vösendorf. „Der Anzeiger meldete sichtbare Flammen im Objekt woraufhin wir sofort zur Einsatzstelle zufuhren“, so der Kommandant der Feuerwehr Vösendorf Friedrich Flasar. „Beim Eintreffen hatte sich zwar die automatische Sprinkleranlage aktiviert, wir mussten jedoch mit schwerem Atemschutz noch weitere Flammen im Objekt löschen“, so Flasar. Der Brand dürfte im vorderen Bereich des Marktes in einem abgetrennten Büro ausgebrochen sein. Dieses, sowie weitere Räume wurden bei dem Brand und durch das Wasser der Sprinkleranlage schwer beschädigt. Der Baumarkt war stark verraucht und teilweise vom Löschwasser der Anlage in Mitleidenschaft gezogen. Was genau den Brand ausgelöst hat, ist noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass ein Elektrogerät den Brand ausgelöst hat. Neben der Feuerwehr Vösendorf stand auch die Feuerwehr Brunn am Gebirge im Einsatz. Ob der Markt am Freitag geöffnet werden kann, ist derzeit noch unklar!

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter