Bücherei „die erlesene Bücherei Pottendorf“ eröffnet 

Ab sofort gibt es eine kleine, aber feine Bücherei in Pottendorf!

In der Hauptstraße 20 in Pottendorf wurde am 6. Oktober 2021 feierlich eine neue Bücherei eröffnet. Irina Blümel-Klock ist die Obfrau des neu gegründeten „Verein für Bildung und Kultur Pottendorf“ und konnte Landesrat Ludwig Schleritzko als Prominenten Gast begrüßen. 

„Die Idee entstand vor einiger Zeit gemeinsam mit meiner Familie“, erzählt Irina Blümel-Klock. Die gelernte Pädagogin betreibt schon seit einiger Zeit den Online-Buchhandel dieerlesene.at, wo sie sich auf Buchboxen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene spezialisiert hat. Jetzt hat sie sich gemeinsam mit dem Verein in ihrem Wohnaus in der Hauptstraße den Traum von der eigenen Bücherei verwirklicht. Entstanden ist das Projekt in Zusammenarbeit mit „Treffpunkt Bibliothek“ des Landes Niederösterreich. Die Leiterin der Servicestelle von „Treffpunkt Bibliothek“, Mag. Verena Resch, freut sich über das Angebot, das es ab sofort in Pottendorf gibt. 

Landesrat Ludwig Schleritzko gratulierte zu dem gelungenen Projekt. Als für Bücherei zuständiger Landesrat war es ihm ein persönliches Anliegen, persönlich in Pottendorf vorbei zu schauen. In seinen Grußworten outete sich der Landesrat als lesebegeisterter Politiker. „Ich nehme mir sehr oft vor dem Einschlafen 20 Minuten Zeit, um in einem Buch zu lesen“, erzählt er. Aber auch mit seinem zweieinhalbjährigen Sohn liest er sehr gerne Kinderbücher. „Es freut mich daher, dass es hier in Pottendorf jetzt ein breites Angebot für Jung und Alt gibt“, so der Landesrat. 

Die Bücherei hat Mittwoch von 16 bis 19 Uhr und Samstag von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Die jährliche Entleihungsgebühren betragen für Kinder 10 Euro (inkl noe-book 12 Euro), für Jugendliche 12 Euro (inkl noe-book 15 Euro), für Erwachsene 20 Euro (inkl noe-book 25 Euro) oder die Familienkarte für 30 Euro (inkl. noe-book 35 Euro). Es stehen in Pottendorf über 1.700 Medien (Bücher, Magazine & Spiele) zur Verfügung, die mit der Jahresgebühr kostenlos für 2 Wochen (maximal 4 Wochen) ausgeborgt werden können. Zurückgegeben können die Bücher jederzeit bei der „Bücherklappe“.  Das Angebot gilt auch für Bürger die nicht aus Pottendorf sind! 

Infos: www.dieerlesene.at/buecherei

 

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“