Carport und Garage in Brand!

Drei Feuerwehren mussten am Dienstag einen Brand in Landegg löschen

In Landegg ist am Dienstagmittag ein Brand ausgebrochen. Vermutlich ein abgestellter Pkw dürfte den Brand ausgelöst haben. Die Flammen griffen auf ein Carport und in weiterer Folge auf eine Garage über. Die Feurwehren Landegg und Pottendorf standen bei den Löscharbeiten im Einsatz. Die Feuerwehr Ebreichsdorf wurde mit dem Atemluftcontainer später nachalarmiert. Der Feuerwehr gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf ein Wohnhaus zu verhindern. Neben dem völlig ausgebrannten Fahrzeug unter dem Carport wurde auch ein Pkw in der Garage schwer beschädigt. Eine Frau wurde mit der Rettung mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus nach Baden gebracht. 

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“