Suche
Close this search box.

12. Bürgermeisterempfang

12. Bürgermeisterempfang in Ebreichsdorf unter dem Motto "Eine neue Zeitrechnung beginnt"

Am Freitag, 10. November 2023 fand der mittlerweile 12. Bürgermeister Empfang im Rathaus Ebreichsdorf statt. Bürgermeister LAbg. Wolfgang Kocevar lud zu einem informativen Abend ein. Die Stadtgemeinde ist mittlerweile Arbeitgeber für über 200 Mitarbeiter mit einem Jahresbudget von knapp 30 Millionen Euro und hat sich zu einem Zentrum für Kultur, Bildung und Wirtschaft mit einer hohen Lebensqualität und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten in der Region entwickelt. Mit dem Jahrhundert-Projekt, dem Neubau des Bahnhofs und der Verlegung der Pottendorferlinie hat Ebreichsdorf einen wichtigen Schritt in die Zukunft gemacht. Diese Entwicklung diente als Grundlage für das Motto des diesjährigen Bürgermeisterempfangs „Eine neue Zeitrechnung beginnt“. 

Bgm. Wolfgang Kocevar kann mit seinem Gemeinderatsteam stolz auf die Umsetzung vieler laufender Projekte und viele neue Ideen für das kommende Jahr sein.

Dazu zählen u.a.: Insgesamt 10 neue Kindergartengruppen, Neubau Feuerwehrhaus in Unterwaltersdorf, Einführung Sozialhilfefonds und RATHaus, 900-Bäume Projekt, Ausbau Radwegenetz, Aufstellung Radarboxen, Erneuerung der Kanalisation und Kläranlage. Ein erweitertes Kulturprogramm und die Eröffnung des neuen Bahnhofes. Die Übernahme der alten Trasse ermöglicht die Umsetzung des Projektes „Längster Park“, welches mit großen Schritten in Planung ist und im neuen Jahr schon einen Geh- und Radweg für die Bevölkerung bringen soll. Aktuell wird ein neues Wertstoffsammelzentrum Richtung Wampersdorf ausgearbeitet und die Erweiterung von Betriebsgebieten um weitere Arbeitsplätze in der Stadt zu schaffen.

Mit einem reichhaltigen Buffet ließ man den Abend ausklingen und stieß auf die erreichten Meilensteine an.

Abschließend bedankte sich Bürgermeister LAbg. Wolfgang Kocevar bei allen Anwesenden für ihr Interesse und ihre Unterstützung: „Nur durch gemeinsame Anstrengungen und enge Zusammenarbeit mit allen verantwortlichen politischen Vertretern und Gemeindemitarbeitern, sowie mit Unterstützung unserer aller BürgerInnen führen unsere Projekte zum Erfolg.“

Foto: Stadtgemeinde Ebreichsdorf

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: