Auffahrunfall in Wampersdorf

Am Montagabend kam es zu einem Auffahrunfall vor dem Bahnschranken in Wampersdorf

Kurz nach 19 Uhr kam es am Montagabend vor dem Bahnübergang der Pottendorferlinie in Wampersdorf zu einem Auffahrunfall. Ein Pkw Lenker blieb vor dem Bahnschranken stehen. Ein nachkommender Fahrzeuglenker veriss daraufhin seinen Wagen und überholte das stehende Fahrzeug. Eine nachkommende Fahrzeuglenkerin konnte nicht mehr anhalten und prallte gegen das stehende Fahrzeug. Die Lenkerin wurde dabei leicht verletzt und mit dem ASB Ebreichsdorf ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Wampersdorf musste den Wagen der Frau bergen.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter

Beiträge der letzten Wochen: