Suche
Close this search box.

Brand in Garage löste Großalarm aus!

Sechs Feuerwehren, 15 Fahrzeuge und über 80 Feuerwehrleute im Einsatz!

Insgesamt sechs Feuerwehren aus den Bezirken Baden und Bruck an der Leitha wurden am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr zu einem Brand in Reisenberg alarmiert. Bei Arbeiten mit einem Trennschleifer in einer Garage kam es zu einem Funkenflug. Dadurch wurden Ölreste in einem Ölabscheider in der Montagegrube in Brand gesetzt. Dem Mann gelang es sich in Sicherheit zu bringen und die Einsatzkräfte zu alarmieren. Die eintreffenden Feuerwehren fluteten die Montagegrube mit Löschschaum und verhinderten so ein weiteres übergreifen der Flammen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Es entstand auch nur geringer Sachschaden. Insgesamt standen 6 Feuerwehren mit 15 Fahrzeuge und über 80 Mann im Einsatz.  
Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: