Brand in Wohnhaus in Neufeld

In Neufeld an der Leitha ist am Samstagnachmittag in einem Wohnhaus ein Brand ausgebrochen.

Sieben Feuerwehren mit mehr als 100 Einsatzkräften standen laut ORF-Burgenland-Bericht im Einsatz. Das Feuer, das im oberen Stockwerk des Hauses ausgebrochen war, konnte unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden. Verletzte dürfte es keine geben. Die Brandursache ist noch nicht geklärt, die Polizei ermittelt. Aus Niederösterreich standen auch die Feuerwehren Pottendorf, Landegg und Ebenfurth im Einsatz.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter

Beiträge der letzten Wochen: