Suche
Close this search box.

Brandverdacht in Grillrestaurant

Zu einem Brandverdacht wurde die Feuerwehr Haschendorf alarmiert

Zu einem „Brandverdacht“ wurde die Feuerwehr Haschendorf am 13. September 2021 alarmiert. In einem ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen, welches zwischenzeitlich als Restaurant genutzt wird, stieg eine dunkle Rauchsäule auf, die weit über die Ortsgrenzen zu sehen war. Passanten alarmierten über Notruf die Feuerwehr. In dem als Grillrestaurant genutzten Anwesen wurde im Garten Grünschnitt, gemischt mit verschiedenen anderen Brennstoffen, verbrannt. Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch ablöschen. 

Fotos: FF Haschendorf

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: