Doppelter Unfalleinsatz nach Blitzeis für die FF Ebenfurth!

In den Morgenstunden des 29. Dezember mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Ebenfurth zur Unterstützung der FF Eggendorf ausrücken.

Es kam auf der glatten Fahrbahn der B60 zu einem Unfall zwischen einem LKW und einem PKW. Während der LKW seine Fahrt anschließend selbst fortsetzen konnte musste das Unfallfahrzeug mittels Kran aus dem Graben geborgen werden. Eine Person wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und von der Rettung in ein Spital eingeliefert.

Nur eine Stunde später kam es dann zu einem weiteren Unfall, diesmal im Stadtgebiet von Ebenfurth. Vor einem Supermarkt krachten ein Linienbus und zwei PKW ineinander. Die Unfallstelle konnte von der Feuerwehr rasch geräumt und die Fahrbahn gereinigt werden. Verletzt wurde bei diesem Unfall glücklicherweise niemand.

Fotos & Bericht: FF Ebenfurth

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter

Beiträge der letzten Wochen: