Einbruch in leerstehendes Wohnhaus

Unbekannte Täter verschafften sich über ein Fenster Zutritt zu einem leerstehenden Haus

In Unterwaltersdorf wurden am Montagabend zwei Streifen der Polizei zu einem leerstehenden Haus im Ortszentrum alarmiert. Bei dem Objekt finden gerade Renovierungsarbeiten statt und als ein Arbeiter für ca. 20 Minuten die Baustelle verlassen hatte, dürften unbekannte Täter sich über ein Fenster Zutritt zum Objekt verschaffen haben. Als der Arbeiter zurück kam, war ein Fenster eingetreten und die Tür stand offen. Sofort alarmierte der Mann die Polizei. Diese durchsuchte das Objekt, fand jedoch niemandem im Haus vor. Beamte der Kriminalpolizei sicherten einige Spuren am Tatort, gestohlen wurde aber nichts. 

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: