Suche
Close this search box.

Erfolgreiche Reanimation auf der Autobahn!

Routineeinsatz wurde zur Lebensrettung!

Zu einem Routineeinsatz wurde die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf am Abend des 21. September 2023 auf die Südautobahn kurz vor der Stadtgrenze Wien alarmiert.

Laut ersten Informationen handelte es sich um eine Fahrzeugbergung nach dem Zusammenstoß eines Fahrzeuges mit der Leitschiene.

Bei Ankunft am Einsatzort stellte sich die Situation aber weitaus dramatischer dar, da bereits der Lenker des Unfallfahrzeuges durch die anwesenden Rettungsteams reanimiert wurde.

Durch die Zusammenarbeit der Teams des Roten Kreuzes, der Berufsrettung Wien, der Crew des Rettungshubschraubers des ÖAMTC und der Feuerwehr Wiener Neudorf (Übernahme der Thoraxkompression und Tragehilfe) gelang es aber den Patienten für den Transport via Hubschrauber in ein Wiener Krankenhaus zu stabilisieren.

Im Anschluss führten die 12 ausgerückten Mitglieder die Bergung des Unfallfahrzeugs durch.

Foto: FF-WR-NEUDORF.AT

www.ff-wr-neudorf.at

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: