Suche
Close this search box.

Fahrzeugüberschlag auf der A3

Lenker bei Unfall schwer verletzt, zwei weitere leicht Verletzte in zweitem Fahrzeug

Am 10. Juli 2023 ereignete sich auf der A3 zwischen Pottendorf und Hornstein in Fahrtrichtung Eisenstadt ein schwerer Verkehrsunfall. Zwei Fahrzeuge waren in den Unfall verwickelt. Der Wagen eines Mannes aus dem Bezirk Eisenstadt Umgebung überschlug sich im beginnenden Baustellenbereich und kam auf dem Dach quer auf der Fahrbahn zum Liegen. Der Lenker erlitt schwere Verletzungen und wurde von Sanitätern des Roten Kreuzes sowie einem Nofallsanitäter der mitalarmierten ACN (Acute Community Nurse) versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Das zweite Fahrzeug kollidierte mit der Leitplanke und wurde stark beschädigt. Die im Fahrzeug befindliche Frau und ihr Kind aus dem Bezirk Mattersburg erlitten leichte Verletzungen und wurden vom Samariterbund Traiskirchen ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehren Pottendorf und Ebreichsdorf bargen die Unfallfahrzeuge. Die A3 war für mehr als eine Stunde in Fahrtrichtung Eisenstadt gesperrt. Die genaue Unfallursache wird derzeit noch von der Polizei ermittelt.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: