Feuerwehrjugend alarmiert Feuerwehr

Feuerwehrjugend bemerkte bei einer Übung einen Brand!

Am Freitag 21. Mai 2021 führte die Feuerwehrjugend Haschendorf im Rahmen ihrer Ausbildung eine technische Übung durch. Beim Einrücken in das Feuerwehrhaus entdeckten die jungen Florianis in unmittelbarer Nachbarschaft eine starke Rauchentwicklung und ließen um 19:21 Uhr über die Bezirksalarmzentrale ihre älteren Mitglieder der Feuerwehr alarmieren. Aus noch zu klärender Ursache hat sich in einem naheliegenden Garten ein Komposthaufen entzündet. Obwohl der Gartenbesitzer unmittelbar den Brand bemerkte und mit einem Gartenschlauch die ersten Löschmaßnahmen setzte, breite sich der Brand innerhalb des Komposthaufens weiter aus. Der Feuerwehr gelang es dann den Brand rasch zu löschen und ein weiteres Übergreifen der Flammen zu verhindern.

Fotos: FF Haschendorf

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter

Beiträge der letzten Wochen: