Suche
Close this search box.

Großbrand einer Lagerhalle in Klein Mariazell

Großbrand in Klein Mariazell, 11 Feuerwehren standen im Einsatz!

In der Nacht auf Montag wurde die Feuerwehr zu einem Großbrand in Altenmarkt an der Triesting, Ortsteil Klein-Mariazell, gerufen. Insgesamt 11 Feuerwehren (10 aus dem Bezirk Baden und 1 aus dem Bezirk Lilienfeld) waren im Einsatz, um ein landwirtschaftliches Anwesen zu löschen.

Der Alarm ging gegen 21.45 Uhr ein, nachdem die Hunde des Landwirts angeschlagen hatten und der Brand entdeckt wurde. Der Landwirt alarmierte sofort die Feuerwehr. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stand bereits eine Lagerhalle mit landwirtschaftlichen Gerätschaften sowie Stroh in Vollbrand. Die Flammen hatten auch ein altes Wohngebäude erfasst, in dem sich eine 91-jährige Bewohnerin befand. Glücklicherweise konnte sie noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit gebracht werden.

Die ersten Maßnahmen zielten darauf ab, ein weiteres angrenzendes Wohngebäude und die Stallungen zu schützen, da starker Wind die Flammen anfachte. Weitere Feuerwehren und das Großtanklöschfahrzeug aus Bad Vöslau wurden zur Unterstützung bei der Löschwasserversorgung angefordert. Gegen 00.30 Uhr gelang es den Einsatzkräften, den Brand soweit unter Kontrolle zu bringen, dass einige Feuerwehren abrücken konnten.

Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf andere Gebäude verhindert werden. Die Aufräumarbeiten sind noch im Gange. Die Lagerhalle samt Werkstatt und das alte Wohnhaus wurden jedoch ein Raub der Flammen.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: