Suche
Close this search box.

Kellerbrand – Bewohner mussten ins Krankenhaus

In einem Einfamilienhaus in Günselsdorf ist es in der Nacht auf Freitag zu einem Brand gekommen! 

Am 19. Oktober 2023 wurden die Feuerwehren Günselsdorf und Schönau an der Triesting um 23:30 Uhr zu einem Brand in einem Wohnhaus in Günselsdorf alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache war in dem Haus in der Robert-Rittmann-Gasse ein Feuer im Keller ausgebrochen. Die Feuerwehr musste mit schwerem Atemschutz in das Gebäude vordringen und konnte das Feuer schnell löschen. Das stark verrauchte Haus musste mithilfe von Hochdrucklüftern belüftet und rauchfrei gemacht werden. Die Bewohner wurden von Rettungskräften versorgt und nach ersten Informationen auch ins Krankenhaus gebracht. Die genaue Ursache des Brandes ist derzeit noch unklar. Gegen 0:30 Uhr konnten die Feuerwehren wieder einrücken.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: