Suche
Close this search box.

Körperverletzung, gefährliche Drohung und Betrug im Bezirk Mödling

Ersuchen um Lichtbildveröffentlichung - Hinweise erbeten

Ein 58-jähriger Taxilenker aus Wien 10, war am 24. Februar 2023, gegen 05.30 Uhr, mit zwei Fahrgästen von Wien 10 nach Vösendorf unterwegs.

Als der Taxilenker die beiden Männer im Ortsgebiet von Vösendorf ausstiegen lies, lief einer der beiden Fahrgäste unmittelbar danach weg, während der andere einen kleinen Teil der Fahrtkosten durch die offene Seitenscheibe schmiss. Anschließend schlug der Fahrgast dem Taxilenker durch das Fenster in den Gesichtsbereich und bedrohte diesen mit dem Tod. Der Taxilenker schlug dem Fahrgast ebenfalls ins Gesicht, versperrte sich im Anschluss in seinem Fahrzeug und verständigte die Polizei. Danach entfernte sich auch der zweite Fahrgast von der Örtlichkeit.

Durch umfangreiche kriminalpolizeiliche Ermittlungsmaßnahmen ist es Bediensteten der Polizeiinspektion Vösendorf gelungen, Lichtbilder des mutmaßlichen Täters sowie Lichtbilder eines vermutlichen Zeugens auszuforschen.

Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt wird um Veröffentlichung der beigeschlossenen Lichtbilder des bislang unbekannten Täters und eines vermutlichen Zeugens ersucht.

Der vermeintliche Täter dürfte Brillenträger sein. Er trug an diesem Morgen weiße Sneakers, eine schwarze Hose und eine schwarze Jacke.

Der gesuchte Zeuge hat dunkle Haare und war mit einem orangenen Pullover, einer beigen Hose und ebenfalls weißen Sneakers bekleidet.

Sachdienliche Hinweise, die auf Wunsch auch vertraulich behandelt werden, werden an die Polizeiinspektion Vösendorf, Telefonnummer 059133 – 3343, erbeten.

Foto © LPD NÖ

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: