Suche
Close this search box.

Mähdrescher gerät in Brand

Dank des schnellen Eingreifens eines Landwirts konnte Schlimmeres verhindert werden.

Am Mittwochnachmittag wurden die Feuerwehren Oberwaltersdorf und Trumau zu einem Brandeinsatz gerufen. Auf einem Feld in der Nähe des Gewerbegebiets von Oberwaltersdorf war ein Mähdrescher aufgrund eines technischen Defekts in Brand geraten. Das Feuer breitete sich rasch auf das Feld aus. Der Landwirt, der den Mähdrescher steuerte, schaffte es, den Brand am Mähdrescher mithilfe eines Feuerlöschers unter Kontrolle zu bringen und den Feldbrand zu löschen. Bei der Ankunft der Feuerwehr wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt.
Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: