Pkw Brand und Einsatz nach Sturmschaden in Ebenfurth

Zwei Einsätze für die Feuerweher Ebenfurth!

Abgerissene Blechteile welche abzustürzen drohten rief in den Abendstunden des 5. Februar die Feuerwehr auf den Plan. Zur Unterstützung wurde von der Feuerwehr Ebenfurth die Teleskopmastbühne der Feuerwehr Wr. Neustadt nachalarmiert.

Im Endeffekt mussten an vier Stiegen der betroffenen Wohnhausanlage Sicherungsarbeiten durchgeführt werden. Fünf Kaminabdeckung wurden durch den Sturm der letzten Tage losgerissen und mussten entfernt bzw. gesichert werden. Nach über zwei Stunden konnten die Arbeiten der Feuerwehren abgeschlossen werden.

Am Vormittag rückten die Feuerwehren Ebenfurth und Haschendorf bereits zu einem gemeldeten Fahrzeugbrand in Ebenfurth aus. Ein BMW begann während der Fahrt im Bereich des Armaturenbrettes zu brennen. Der Lenker schaffte es bis zum Eintreffen der Feuerwehr den Brand mit einem Feuerlöscher fast gänzlich ablöschen. Durch die Feuerwehr wurden Nachlöscharbeiten und eine Kontrolle mittels Wärmebildkamera durchgeführt. Nach knapp einer Stunde konnten die Feuerwehren wieder einrücken.

Fotos: FF Ebenfurth

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: