Suche nach fahrerflüchtigem Lenker!

Nach dem tödlichen Unfall fehlt vom Unfalllenker jede Spur, Angehörige und Polizei suchen auf Hochtouren nach dem Unfalllenker

Am 17. November 2021 kam es gegen 11.42 Uhr auf der B60 im Ortsgebiet von Weigelsdorf zu einem tödlichen Verkehrsunfall, bei dem ein 76-jähriger Fußgänger von einem Lastwagen erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Der Lenker soll kurz angehalten haben, dann aber ohne Auszusteigen geflüchtet sein. Die Polizei sucht seit letzter Woche nach dem flüchtigen Fahrzeuglenker. 

Auch Angehörige des verunfallten Weigelsdorfers suchen jetzt über Facebook nach Unfallzeugen. Es soll sich nach bisher eingegangenen Hinweisen um einen weißen Kastenwagen mit Kofferaufbau handeln. Der Wagen soll entweder eine „W“ für ein Wiener Kennzeichen oder ein „WN“, „WB“ oder „WE“ Kennzeichen gehabt haben. Das Fahrzeug war am 17. November um ca. 11.42 Uhr auf der B60 in Weigelsdorf vor dem Glasmuseum unterwegs und soll kurz angehalten haben. 

Hinweise an die Polizei Ebreichsdorf unter PI-N-Ebreichsdorf@polizei.gv.at oder unter der Telefonnummer 059 1333 305100!

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“