Suche
Close this search box.

Verkehrsunfall mit drei Pkw

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen ist es am Sonntagmorgen auf der B210 bei Baden gekommen

Kurz nach 6 Uhr kam es am 6. August 2023 auf der B210 im Bereich der Stadtumfahrung von Baden zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Mercedes, der in Richtung Helenental unterwegs war, geriet aus bisher ungeklärter Ursache in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte das Fahrzeug frontal mit einem entgegenkommenden Wagen, der von einer Frau gelenkt wurde. Beide Fahrzeuge wurden zur Seite geschleudert. Ein weiterer Pkw, der ebenfalls aus dem Helenental kam und mit vier Personen besetzt war, prallte in den Wagen der Frau. Bei dem Unfall wurden der Unfallverursacher und die Frau schwer verletzt und vom Roten Kreuz sowie vom Notarzt versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die vier Fahrzeuginsassen des dritten Pkw blieben zum Glück unverletzt.

Die Feuerwehr Baden Weikersdorf musste die Unfallfahrzeuge mittels Kran bergen und ausgelaufene Betriebsmittel binden. Die Fahrbahn musste von einer Spezialfirma gereinigt werden, ehe der Verkehr nach fast zweistündiger Sperre wieder freigegeben wurde. Am Sonntagvormittag war noch unklar, ob der Lenker, der den Unfall verursacht hatte, eingeschlafen ist oder beeinträchtigt war. Die Ermittlungen der Polizei sollen die Unfallursache jetzt klären. 

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: