Suche
Close this search box.

Wohnungsvollbrand in Möllersdorf

Als die Feuerwehreinsatzkräfte eintrafen schlugen bereits meterhohe Flammen aus der Wohnung.

Am Samstag dem 6. April 2024 brach in der Wohnung eines Mehrparteienhauses in Möllersdorf, Gemeinde Traiskirchen, im Bezirk Baden ein Brand aus. Aufgrund der Erstinformationen die in der Leitstelle der Feuerbereichsalarmzentrale BADEN einlangten wurde kurz nach 08.20 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf, sowie auch die FF Traiskirchen-Stadt und FF Wienersdorf laut Alarmstufe B3 alarmiert.

Da gerade die Aufbauarbeiten für die Aktion Sauberes Traiskirchen stattfand konnten die ersten Feuerwehreinsatzkräfte sofort ausrücken.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stand eine Wohnung im ersten Obergeschoß des alten Objekts in Vollbrand. Meterhohe Flammen schlugen bereits aus der Eingangstüre und einem Fenster. Dem Feuerwehreinsatzleiter wurde mitgeteilt, dass sich keine Personen mehr in der Wohnung befinden. Daher konnte sofort eine Löschleitung unter Atemschutz vorgenommen werden. Den Einsatzkräften der Feuerwehr gelang es den Brand sehr schnell unter Kontrolle zu bringen und die weitere Ausbreitung zu verhindern. Feuerwehreinsatzleiter Kommandant Markus Bartlweber ließ auch direkt angrenzende Wohneinheiten, sowie das Dach des alten Hauses mittels Wärmebildkamera auf möglichen Übergriff kontrollieren. Verletzt wurde zum Glück niemand, jedoch wurde die Wohnungsbesitzerin von den Rettungskräften zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Warum es zu dem Brand kam ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Die Wohnung brannte vollständig aus. Vizebürgermeister Franz Gartner kam direkt zur Einsatzstelle um sich persönlich zu informieren. Nach weiterer Kontrolle und Nachlöscharbeiten konnte die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf nach 1,5 Stunden wieder einrücken und mit der Aktion Sauberes Traiskirchen fortfahren.

Fotos: Privat zVg,  Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf, BFKDO BADEN /Stefan Schneider

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: