Coolste Ferienbetreuung ever – mit Danc’In Schools

Danc'In Schools, das ist Streetdance, Hip-Hop, Yoga, Schaumparty und HOLI-Fest, Grusel-Nächte und natürlich jede Menge Spaß.

Das alles und noch viel mehr erlebten rund 50 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahre aus Blumau-Neurißhof auf Einladung der Gemeindeführung im Rahmen eines außergewöhnlichen Feriencamps am Sportplatz. „Was hat euch am besten gefallen?“, fragte Fitnesstrainer und Tanzcoach Patrick Jurdic bei der Abschlusspräsentation und erhielt prompt „Alles!“ als einhellige Antwort der strahlenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Möglich machte dieses Abenteuer Bürgermeister René Klimes. „Ich wurde auf die Truppe vor rund einem Jahr aufmerksam. Wie sie die Kinder zu Spiel und Sport animieren ist beeindruckend. Gleichzeitig verstehen die Trainerinnen und Trainer aber auch, dass ihnen die Kinder gebannt zuhören und Muxmäuschenstill sind, wenn es darum geht wesentliche Abläufe zu vermitteln“, ist der Ortschef fasziniert. Und nicht nur das, denn es wurde tatsächlich an alles gedacht. „So wurde zum Beispiel beim indischen Farbenfest HOLI, bei dem Lebensmittelfarben für Spaß und kunterbunte Unterhaltung sorgten, die Gipshand eines teilnehmenden Kindes flugs in eine Frischhaltefolie gepackt, um sie vor etwaiger Verunreinigung zu schützen. Beim der anschließenden ausgelassenen Schaumparty waren auch die Kleinsten stets im achtsamen Blickwinkel. Tägliche Yoga-Einheiten und Tanztrainings motivierten zu Bestleistungen und schweißten die Kinder zum Sommercamp-Team zusammen. Viele weitere Erlebnisse machten die Woche zur Urlaubsreise vor der eigenen Haustüre, schließlich war mit Danc’In Schools täglich von 8 bis 17 Uhr Fun und Action angesagt“, freut sich Bürgermeister René Klimes zusammen mit den Eltern über den Riesenerfolg der etwas anderen Ferienbetreuung in der Familiengemeinde Blumau-Neurißhof. 

Fotos: Sonja Pohl

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter