Dieselöl nach Lkw Unfall ausgetreten

Bei einem Auffahrunfall mit zwei Lkws liefen hunderte Liter Dieselöl aus!

Bei einem Auffahrunfall zwischen zwei Sattelzügen ist es am Vormittag zum Austritt von einer größeren Menge Dieselöl gekommen. Ein Sattelzug fuhr auf der A3, kurz nach der Einmündung aus der A2, einem wegen einer Panne abgestellten anderen Sattelzug auf. Dabei wurde auch der Tank des Lkws aufgerissen und es trat eine große Menge Dieselöl aus. Die Feuerwehr Wr. Neudorf musste ausrücken um gemeinsam mit der ASFINAG das Dieselöl zu binden und die Fahrzeuge zu bergen. Ein Sachverständigen der Gewässeraufsicht der BH Mödling wurde verständigt. Auf der A3 musste der Pannenstreifen und die erste Fahrspur gesperrt werden.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter