Ebreichsdorf sorgt für Cup-Sensation

Dem ASK Ebreichsdorf ist in der zweiten Runde des ÖFB Cups die große Sensation gegen Altach gelungen!

Dem ASK Ebreichsdorf ist am Mittwochabend die große Sensation gelungen und die Ebreichsdorfer schossen den Bundesligisten Altach mit 3:0 aus dem Bewerb. Sebastian Bauer gelang in der 5. Minute das 1:0 gegen Altach. In der 18. Minute dann das 2:0 durch Christopher Pinter. Den Endstand fixierte in der 28. Minute Marian Markic mit dem 3:0. In der zweiten Halbzeit ließen die Ebreichsdorfer dann nichts mehr anbrennen und hielten mit einem spitzen Spiel das 3:0 bis zur 90. Minute. Vor vollem Haus ging der ASK Ebreichsdorf als Sieger vom Platz und steigt nun in die 3. Runde des ÖFB Cups auf.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter