Sechs Verletzte in Pottendorf

Großeinsatz für die Rettungskräfte nach vermeintlichem Schadstoffaustritt!

Großeinsatz für die Rettungskräfte im Bezirk Baden am Freitagabend in einer Wohnhausanlage in Pottendorf. Sechs Personen, nach ersten Informationen darunter auch ein Kleinkind, wurden verletzt. Zwei Personen davon laut Rettung schwer, sie wurden mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 3 und den Notarztwagen Baden, sowie insgesamt vier weitere Personen mit Rettungsfahrzeugen in die umliegenden Krankenhäuser gebracht.

Mehr Informationen in Kürze!

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter