Einsatzkommando stürmte Villa in Ebreichsdorf

Zu einem Polizeieinsatz kam es am Montagmorgen in einer Villa in Ebreichsdorf!

Mehrere schwer bewaffnete Polizisten stürmten am Montagmorgen ein Anwesen in der Wiener Neustädterstraße in Ebreichsdorf. Augenzeugen berichten von mehreren schwer bewaffneten und mit Schutzwesten gekleideten Beamten, die eine Villa stürmten und durchsuchten. Unter anderem wurde auch ein verschlossener Eingang eines Nebengebäudes aufgebrochen (Foto) und auch dieses Objekt durchsucht. Neben den Beamten einer Sondereinheit waren auch Kriminalbeamte vor Ort, berichten Augenzeugen. Seitens der Polizei gibt es derzeit noch keine Information, um welchen Einsatz es sich gehandelt hat. Ob der Polizeieinsatz im Zusammenhang mit den derzeit in ganz Österreich durchgeführten Hausdurchsuchungen gegen die Muslimbruderschaft steht, ist derzeit noch unklar. Bei der Polizeiaktion in mehreren Bundesländern waren heute 930 Polizisten bei insgesamt 60 Einsätzen eingesetzt. Mehr in Kürze!

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“