Einsatzreicher Vormittag in Unterwaltersdorf

Gleich zwei Mal innerhalb von nur drei Stunden mussten die Florianis aus Unterwaltersdorf ausrücken

Am 9. September kam es am Vormittag auf der B60 zwischen Reisenberg und Unterwaltersdorf zu einem Vekehrsunfall. Eine Frau fuhr mit ihrem Fahrzeug auf einen vor ihr plötzlich haltenden Lkw auf. Der Aufprall war so heftig, dass der Wagen der Frau sich mit der Motorhaube unter dem Lkw Aufleger verhängte. Die Feuerwehr musste das Fahrzeug unter dem Lkw befreien, ehe es abtransportiert werden konnte. Die Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt und von Sanitätern des ASB Ebreichsdorf versorgt und ins Krankenhaus Baden gebracht. Wenig später musste die Feuerwehr zu einem umgestürzten Baum ausrücken. Auf einem Privatgrundstück fiel ein Baum auf eine Gartenlaube.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter