Fahrzeugbrand im Ortszentrum

Ein Pkw fing plötzlich auf der Kreuzung der B16 mit der B60 im Motorraum Feuer

Am Nachmittag des 23. Juni 2018 bemerkten ein Pkw-Lenker und seine Beifahrerin auf der Kreuzung der B16 mit der B60 im Ortsgebiet von Weigelsdorf plötzlich, dass aus dem Motorraum ihres Fahrzeuges Rauch drang. Sofort hielt der Lenker sein Fahrzeug an, brachte sich in Sicherheit und alarmierte die Feuerwehr. Nur wenige Minuten nach der Alarmierung der Feuerwehren Weigelsdorf und Ebreichsdorf traf das erste Einsatzfahrzeug an der Einsatzstelle ein. Dort stand der Motorraum des Fahrzeuges bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen und ein weiteres Übergreifen der Flammen verhindern. Das Fahrzeug wurde bei dem Brand jedoch schwer beschädigt. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter