Feuerwehr verhindert Dachstuhlbrand!

Flammen schlugen bereits aus dem Kamin eines Einfamilienhauses in Ebreichsdorf

Am Montagnachmittag wurde die Feuerweher Ebreichsdorf zu einem Kaminbrand in die Heinrich Wessely Straße in Ebreichsdorf alarmiert. Passanten alarmierten die Feuerwehr, da bereits Rauch aus dem Dachstuhl trat und Flammen aus dem Kamin schlugen. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte diese mit der Wärmebildkamera mehr als 400 Grad im Bereich des Kamins messen. Durch sofort eingeleitete Maßnahmen, wie das Ausräumen des Ofens, konnte ein übergreifen auf den Dachstuhl verhindert werden.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“