Flammen griffen auf Wohnhaus über!

Nach dem ein abgestelltes Fahrzeug zu brennen begann griffen die Flammen auf ein Wohnhaus über!

Am 4. März 2016 mussten die Feuerweher Klausen-Leopoldsdorf, Hochstrass, Alland, Grobsbach und Baden-Weikersdorf mit 45 Mann und 12 Fahrzeugen ausrücken um einen Fahrzeugbrand der auf das Wohnhaus übergreifen zu drohte zu löschen. Ein abgestellter Pkw in einem Carport hatte aus bisher ungeklärter Ursache Feuer gefangen und hatte beim Eintreffen der Feuerwehr bereits auf das Carport sowie die Hausfassade des angrenzenden Wohnhauses übergegriffen. Der Feuerwehr gelang es mit schweren Atemschutz den Brand zu löschen und ein übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus zum größten Teil zu verhindern. Am Pkw und am Gebäude entstanden jedoch schwerer Schaden.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter