Flurbrand in Ebreichsdorf

Technischer Defekt bei Sirene sorgte für zahlreiche besorgte Anrufe bei der Feuerwehr!

Kurz nach 18 Uhr wurde am Samstag die Feuerwehr Ebreichsdorf zu einem Flurbrand in der Feuerbachzeile  alarmiert. Bei einer Baustelle war zuvor aus bisher ungeklärter Ursache ein Kleinbrand ausgebrochen. Vorbeikommende Passanten verständigten die Feuerwehr. Als die Alarmierung mittels Sirene durchgeführt wurde, kam es bei einer Sirene zu einem technischem Defekt. Mehr als eine Minute war ein Dauerton zu hören, was viele Bürger verunsicherte. Es gab zahlreiche besorgte Anrufe bei der Feuerwehr und in der Bezirksalarmzentrale Baden.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“