Flurbrand in Weigelsdorf

Bereits mehrfach brannte es in den vergangenen Jahren an ein und der selben Stelle in Weigelsdorf

Gegen 16 Uhr wurde am Donnerstag die Feuerwehr Weigelsdorf  zu einem Flurbrand neben der B16 im Bereich der Tennishalle alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache brannte das Unterholz des Windschutzgürtels. Die Feuerwehr Weigelsdorf konnte den Brand rasch löschen und ein weiteres Ausbreiten der Flammen verhindern. Auffällig ist, dass es an dieser Stelle in den letzten beiden Jahren bereits mehrfach gebrannt hat. Derzeit kann Brandstiftung weder bestätigt noch ausgeschlossen werden. Die Polizei ermittelt.

Fotos: FF Weigelsdorf

 

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter