Grillfest im Landespflegeheim Pottendorf

Im Landespflegeheim Pottendorf fand am 9. Juli 2015 das jährliche Grillfest statt.

Gemeinsam mit den BewohnerInnen und MitarbeiterInnen des Hauses genossen zahlreiche Gäste das vergnügliche Zusammentreffen im Heimgarten.

Herr Direktor Martin Wieczorek nutzte die Gelegenheit, um Pfarrer Mag. Wilfried Wallner zu seinem 60. Geburtstag zu gratulieren.

Auch der Bezirksstellenleiter des Roten Kreuzes Rudolf Rodinger und LAbg. Bgm Alfredo Rosenmaier freuten sich, bei diesem Anlass der Bewohnerin Christine Albrecht namens des Österreichischen Roten Kreuzes das DIENSTJAHRESABZEICHEN IN GOLD für ihre 50- jährige ehrenamtliche Mitarbeit im Dienste der Nächstenliebe überreichen zu dürfen.

Die Band Orpheus sorgte mit ihrer schwungvollen Musik  für gute Laune und ermutigte zum Tanzen.

Dieses Jahr wurde als besondere Überraschung die Trommlergruppe KALAN eingeladen. Die hypnotischen Klänge ihrer Percussionmusik ergriffen die Zuhörer und vermittelten afrikanisches Feeling.

Wieder einmal bestätigte sich die Regel „Wenn im LPH Pottendorf das Grillfest gefeiert wird, dann passen das Wetter und die Stimmung“.

Foto & Bericht: Maria Hoffmann

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter