Keine giftigen Stoffe im Kanal!

Entwarnung nach Schadstoff-Alarm in Traiskirchen, alle Proben waren ungefährlich!

Beißender Geruch aus dem Kanal hat am Vormittag in der Alfons Petzold Strasse in Traiskirchen einen Schadstoff-Einsatz der Feuerwehren Traiskirchen und Möllersdorf ausgelöst. Wie berichtet konnte bereits nach kurzer Zeit eine akute Gefahr für die umliegenden Häuser, darunter auch ein Kindergarten, ausgeschlossen werden. „Es wurden zahlreiche Proben gezogen“, so Bürgermeister Andreas Babler, „die Untersuchungen ergaben keine gefährlichen Stoffe“, gibt Babler am Abend Entwarnung. Es wird vermutet, dass es sich um ein stark riechendes Lösungsmittel gehandelt hat. Woher dieses kam, bzw. um welches Mittel es sich handelt wird derzeit noch von der zuständigen Behörde überprüft. „Es steht derzeit fest, dass keine Gefahr für die Bevölkerung davon ausgegangen ist“, so Babler.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter