Kichererbsen-Gemüse Eintopf

Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Ein veganes Gericht 

Lockdown Rezept, Tag 19

Tag 19 im Lockdown und heute gibt es einen veganen Kichererbseneintopf. Das Gericht ist schnell zubereitet und schmeck sehr gut. Entweder man isst ihn einfach so oder dünstet dazu einen Basmatireis. Gutes Gelingen beim Nachkochen!

 

 

Die Zutaten (4 Portionen): 

  • 2 rote Paprika
  • 1 Zucchini
  • 1 Stangensellerie 
  • 2 Karotten
  • 2 Schalotten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Ingwer
  • 160g rote Linsen
  • 480g Kichererbsen (gekocht)
  • 2EL Kokosöl 
  • 1TL Currypulver
  • 300g geschälte Tomaten
  • 200ml Gemüsefond
  • Salz, Pfeffer 
  • 1 Zitrone
  • Etwas Petersilie

Die Zubereitung: 

Den geschnittenen Zwiebel, Knoblauch und Ingwer im Kokosöl anrösten, geschnittene  Karotten dazu geben und anschwitzen. Anschließend das restliche klein geschnittene Gemüse dazugeben und rösten. Dann mit den geschälten und gemixten Tomaten und dem dem Gemüsefond aufgießen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Nach ca. 5 Minuten die roten Linsen dazu geben und am Ende die gekochten Kichererbsen. Den Eintopf mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie sowie dem Abrieb und dem Saft von der Zitrone abschmecken und servieren. Als Beilage kann auch ein Reis serviert werden. 

 

„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“