Kilometer lange Ölspur sorgt für Feuerwehreinsatz

Die Feuerwehren Ebreichsdorf und Weigelsdorf mussten heute eine kilometerlange Ölspur binden.

Zwischen Ebreichsdorf und Weigelsdorf sorgte heute eine mehrere Kilometer lange Ölspur für einen Feuerwehreinsatz. Ein Pkw hatte während der Fahrt Diesel verloren. Die Feuerwehr musste den ausgelaufenen Treibstoff binden. Mit einer Kehrmaschine der Stadtgemeinde wurde die Fahrbahn anschließend gereinigt.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter