Kleinbrand in Weigelsdorf

Die Feuerwehr Weigelsdorf musste zu einem Kleinbrand ausrücken!

Am 6. Februar 2021 wurde die Feuerwehr Weigelsdorf um 12:28 Uhr mittels Sirene, Pager und BlaulichtSMS zu einem Kleinbrand an der B16 bei der Tennishalle alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam es im Bereich der Müllbehälter zu einem Brand. Da sich einige Feuerwehrmänner im Feuerwehrhaus aufhielten rückte das erste Fahrzeug innerhalb kürzester Zeit zum Einsatzort aus. Nach wenigen Minuten konnte der Kleinbrand gelöscht werden. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.
Fotos: FF Weigelsdorf/Josef Rubin
Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“