Lkw auf der S1 in Brand geraten

Ein mit Metallschrott beladener Lkw ist am Vormittag auf der S1 in Brand geraten

Die Berufsfeuerwehr Wien musste am Donnerstagvormittag auf der S1 einen in Brand geratenen Lkw löschen. Der mit Metallschrott beladene Lkw geriet im Bereich der Abfahrt Rothneusiedl aus bisher ungeklärter Ursache in Brand. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen und den Lkw von der Autobahn schleppen.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“