Lkw mit ausgefahrener Stütze verursachte Unfall

Mit ausgefahrener Stütze war ein Lkw in Unterwaltersdorf unterwegs und verursachte einen Unfall

Zu einem Unfall mit zwei Lkws kam es am Dienstagnachmittag im Ortsgebiet von Unterwaltersdorf. Ein Lkw war von Deutsch Brodersdorf kommend Richtung Ortszentrum unterwegs, als ihm plötzlich kurz vor dem Bahnschranken ein anderer Lkw entgegen kam. Bei diesem ragte seitlich die Stütze für den Kran heraus und erfasste den anderen Lkw. Das Fahrzeug wurde dabei schwer beschädigt und von der Fahrbahn gegen einen Gartenzaun geschleudert. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Feuerwehr Unterwaltersdorf musste den schwer beschädigten Lkw bergen. 

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter