• Werbung

Mann soll vor Spielplatz onaniert haben

Im Doblhoffpark in Baden soll eine Mann vor dem Spielplatz onaniert haben



In einem Gebüsch vor dem Spielplatz im Doblhoffpark in Baden soll am Sonntag ein unbekannter Mann onaniert haben. Dies meldete über Notruf ein Passantin, die den Mann beobachtet hatte. „Wir wurden am Sonntag von einer Passantin alarmiert, dass ein Mann vor dem Spielplatz im Doblhoffpark in Baden in einem Gebüsch onanieren soll“, bestätigt Chefinspektor Sebastian Stockbauer von der Stadtpolizei Baden den Vorfall. Sofort wurden mehrere Streifen in den Bereich entsandt und auch der umliegende Bereich nach dem Mann abgesucht. „Es konnte jedoch kein Verdächtiger auf den die Beschreibung der Zeugin passte aufgefunden werden“, so der Stellvertretende Kommandant der Stadtpolizei. Der Vorfall soll sich unmittelbar vor dem Spielplatz im Doblhoffpark zugetragen haben auf den sich auch Kinder befanden.

Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter

WEITERE NACHRICHTEN

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Diese Webseite Verwendet Cookies.

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.