Motorradfahrer schwer verletzt!

Schwerer Motorradunfall auf der L155 zwischen Seibersdorf und Unterwaltersdorf!

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Pkw und einem Motorrad ist es am Donnerstag auf der L155 zwischen Seibersdorf und Unterwaltersdorf gekommen. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr ein Motorradfahrer mit seinem Fahrzeug auf ein vor ihm fahrendes Fahrzeug auf. Dabei kam der Motorradlenker zu Sturz und zog sich schwer Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 3 ins Krankenhaus nach Wiener Neustadt geflogen. Der Pkw-Lenker blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Feuerwehr Seibersdorf musste das Motorrad bergen und ausgelaufene Betriebsmittel binden. 

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter