Nächtlicher Juweliereinbruch 

Drei Täter brachen in der Nacht auf Dienstag bei einem Juwelier in Ebreichsdorf ein!

Kurz nach Mitternacht kam es am 3. November 2020 zu einem Einbruch bei einem Juwelier in Ebreichsdorf. Drei unbekannte und maskierte Täter brachen mit einem Brecheisen die Tür des Juwelier auf und drangen in das Geschäft ein. Dort dürften sie zahlreiche Schmuckstücke erbeutet und einen erheblichen Schaden angerichtet haben. Der sofort ausgelöste Alarm schreckte die Täter vorerst nicht ab. Sie flüchteten dann Richtung Kindergarten in der Wiener Straße. Dabei wurden sie von einem Anrainer beobachtet. Trotz einer sofort eingeleiteten Alarmfahndung fehlt von den Tätern jede Spur. Am Tatort waren in der Nacht Kriminalbeamte der Polizei mit der Spurensicherung beschäftigt.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“